Head (Druckversion)

Das Wirtschaftsgymnasium – ein Vollabitur mit vielen
beruflichen Kenntnissen


Seit 15 Jahren absolvieren Schülerinnen und Schüler bei uns das Abitur, um anschließend in universitären Bereichen ihr Studium aufzunehmen oder äußerst erfolgreich eine Ausbildung zu gewinnen. Das erreichte Berufsziel reicht bei ehemaligen Absolventen des Wirtschaftsgymnasiums von Architektur über Medizin, Sozialwissenschaften und Sprachwissenschaften bis hin zu den Wirtschaftswissenschaften oder einer Ausbildung in der Wirtschaft. Hier wird der Vorteil dieses Abiturs deutlich: Es erfolgt mit dem Eintritt ins Wirtschaftsgymnasium für die Schülerinnen und Schüler noch keine Festlegung auf eine Studienrichtung oder auf eine Berufsausbildung. Auch besteht das Wirtschaftsgymnasium weiterhin aus drei Schuljahren, so dass in dieser Zeit genügend Möglichkeiten einer individuellen Förderung gegeben sind. Besonders wichtig ist dieser Tatbestand, um die sehr unterschiedlichen Eingangsvoraussetzungen der beginnenden Schülerinnen/ Schüler zu harmonisieren.


Neben den Fächern Deutsch, Mathematik und Englisch ist das besondere am Wirtschaftsgymnasium, dass der zweite Leistungskurs Betriebswirtschaftslehre mit Rechnungswesen und Controlling ist. Hier wird die notwendige Beruflichkeit für das spätere Berufsleben oder für ein Studium der  Wirtschaftswissenschaften vermittelt. Wollen Sie also fit werden für ein Studium oder für eine  Berufsausbildung, dann sind Sie bei uns herzlich willkommen!

Angelika Hermans
Leiterin des Berufskollegs
 

KBM: News

11.10.2019

Informationsveranstaltung am 19.11.2019

Sie beenden im Juni 2020 die Sekundarstufe I und müssen sich schon im Februar 2020 für eine weiterführende Schule anmelden? Wir helfen mit Informationen über die... » mehr

25.06.2019

Abschlussfeier der Höheren Handelsschule

Am 25.06.2019 war es endlich soweit - unsere Schülerinnen und Schüler der Höheren Handelsschule erhielten nach zwei (oder zum Teil mehr) Jahren harter Arbeit ihre... » mehr