Head (Druckversion)

Abschlüsse

Jedes erfolgreich absolvierte Jahr im Wirtschaftsgymnasium führt zu einem höherwertigen Schulabschluss. Mit der Versetzung von der Klasse 11 in die Klasse 12 erwerben die Schülerinnen und Schüler den schulischen Teil der Fachhochschulreife. Für die volle Fachhochschulreife ist eine mindestens zweijährige abgeschlossene Berufsausbildung erforderlich.

Mit erfolgreichem Abschluss der Klasse 12 (Erreichen bestimmter Leistungsstufen in festgelegten Fächern) wird ebenfalls der schulische Teil der Fachhochschulreife erworben. Für die volle Fachhochschulreife ist nun noch ein einjähriges einschlägiges Praktikum erforderlich.

Mit erfolgreichem Abschluss der Klasse 13 (Bestehen der Abiturprüfung) erlangt man den höchsten deutschen Schulabschluss.
 

KBM: News

11.10.2019

Informationsveranstaltung am 19.11.2019

Sie beenden im Juni 2020 die Sekundarstufe I und müssen sich schon im Februar 2020 für eine weiterführende Schule anmelden? Wir helfen mit Informationen über die... » mehr

25.06.2019

Abschlussfeier der Höheren Handelsschule

Am 25.06.2019 war es endlich soweit - unsere Schülerinnen und Schüler der Höheren Handelsschule erhielten nach zwei (oder zum Teil mehr) Jahren harter Arbeit ihre... » mehr