Head (Druckversion)

16.04.2018

Infotag unserer Wirtschaftsfachschule am 21.04.2018

Die Wirtschaftsfachschule des KBM Duisburg lädt am 21.04.18 wieder zum Infotag über ein berufsbegleitendes Studium ein

Das Kaufmännische Berufskolleg Duisburg-Mitte bietet mit seiner Wirtschaftsfachschule auch in diesem Jahr wieder den Studiengang zum „Staatlich geprüften Betriebswirt“ an. Neben dem bisherigen Schwerpunkt Rechnungswesen können die Studierenden nun auch schon im zweiten Jahr alternativ den Schwerpunkt Absatzwirtschaft belegen. Gerade in Zeiten zunehmender Informationsdichte ist die richtige Marketingstrategie von enormer Wichtigkeit. Die Wirtschaftsfachschule trägt diesem Trend mit ihrem aktuellen Angebot Rechnung. Der Abschluss zum Staatlich geprüften Betriebswirt, der sich auf dem gleichen Niveau wie der Bachelor befindet, kann in diesem nebenberuflichen Studium in 6 Semestern erreicht werden. Ein großer Vorteil dieses Studiums ist neben der hohen Praxisorientierung zudem die Gebührenfreiheit, da das KBM Duisburg eine öffentliche Einrichtung ist und somit keine Studiengebühren erhebt.

Das in Teilzeitform angebotene Studium findet montags, dienstags und donnerstags von 17.30 – 21.40 Uhr sowie an 7 Samstagen im Schuljahr von 8.00 – 13.10 Uhr statt.

Interessenten können sich während des Informationstages, Samstag, dem 21. April 2018, in der Zeit von 10.00 bis 13.00 Uhr über die Zulassungsvoraussetzungen sowie die Inhalte des Bildungsganges informieren. Nähere Auskünfte erhalten Sie durch das Kaufmännische Berufskolleg Duisburg-Mitte, Carstanjenstr.10, Tel.: 0203/283-8630; Fax: 0203/2834657, E-Mail: m.poehlmann@kbm-duisburg.de sowie über das Internet unter www.wirtschaftsfachschule-duisburg.de.

KBM: News

13.06.2018

Zwei erste Plätze beim dritten schulinternen Verkäuferwettbewerb

Nach dem erfolgreichen Gewinn des euregionalen Verkäuferwettbewerbs im November letzten Jahres traten in einer Vorauswahl fünf Kandidaten beim dritten schulinternen... » mehr

12.06.2018

Kaufleute im E-Commerce: Neuer Ausbildungsberuf am KBM

Das stetige Wachstum des Onlinehandels und die dadurch neu entstehenden Aufgabengebiete schaffen einen großen Bedarf an qualifizierten Fachkräften. Mit der Einrichtung dieses... » mehr