Head (Druckversion)

16.10.2017

Euregio Verkäuferwettbewerb 2017: KBM im Finale

Bereits zum zweiten Mal nahm das KBM am Halbfinale zum „euregionalen Verkäufer 2017“ teil, das am 05. und 06.10.2017 in Kalkar stattfand. Bei diesem Wettbewerb traten 15 Berufskollegs aus Deutschland und 6 ROCs (niederländische BK's) aus den Niederlanden mit ihren besten Einzelhandelsauszubildenden in etwa siebenminütigen Verkaufsgesprächen gegeneinander an.
Dabei muss der deutsche Verkäufer einen niederländischen Kunden beraten und umgekehrt, wobei beide konsequent ihre Muttersprache sprechen sollen. Dieser Herausforderung stellten sich beide Gewinner des KBM-schulinternen Verkäuferwettbewerbs, Jaqueline Allzeit und Kevin Kanschat.

Kevin mit seinem "Buddy"Am ersten Tag wurden beide Schüler durch ein intensives Verkaufstraining perfekt auf den großen Moment vorbereitet. Der Schwerpunkt lag dabei insbesondere auf dem gemeinsamen Austausch der deutschen und niederländischen Schüler. Zur Steigerung ihrer internationalen Verkaufskompetenzen hatten die „Buddies“ dabei die Aufgabe, zum einen eine bilinguale Wörterliste für die gebräuchlichsten Begriffe des Verkaufsgesprächs zu erstellen und zum anderen aber auch über die Verkaufsgepflogenheiten ihres Heimatlandes zu informieren. Dieses neu erworbene Wissen konnten sie danach in ihren Trainingsräumen vor Lehrern der teilnehmenden Berufsschulen sowie einigen Experten aus der Praxis unter Beweis stellen, um im Anschluss wertvolle Rückmeldungen zu erhalten. 

Dass sich unsere Schüler besonders gut auf die Besonderheiten des Verkaufsgesprächs an der deutsch-niederländischen Grenze eingestellt haben, zeigten sie am Tag des Halbfinales.

Jaqueline bei ihrem Verkaufsgespräch im HalbfinaleJaqueline Allzeit aus der ES6B, Auszubildende bei Lidl, konnte sich in ihrer Gruppe durchsetzen und damit für das Finale am 16.11.2017 in Kleve qualifizieren.

Ein enges Kopf-an-Kopf-Rennen lieferte sich Kevin Kanschat aus der ES6C, Auszubildender bei Edeka, mit den anderen Kandidaten in seiner Gruppe. Sehr erfolgreich belegte er einen tollen zweiten Platz in seiner Gruppe.
Eine beachtliche Leistung beider KBM-Kandidaten, welche beide durch die Verkaufsform „Selbstbedienung“ bedingt in ihrer betrieblichen Praxis so gut wie keine Verkaufsgespräche führen.

Insoweit war das Halbfinale für unsere teilnehmenden Schüler, aber auch für die begleitenden Lehrerinnen eine besondere Erfahrung. Ein Wiedersehen folgt beim Finale in Kleve.


Rebecca Friesecke

 

 

KBM: News

21.11.2017

KBM gewinnt deutsch-niederländischen Verkäuferwettbewerb 2017

Bereits im Oktober qualifizierte sich Jaqueline Allzeit, Auszubildende bei Lidl, im Rahmen einer zweitägigen Schulung unter 60 Auszubildenden von 15 Berufskollegs aus Deutschland und ... » mehr

16.10.2017

Euregio Verkäuferwettbewerb 2017: KBM im Finale

Bereits zum zweiten Mal nahm das KBM am Halbfinale zum „euregionalen Verkäufer 2017“ teil, das am 05. und 06.10.2017 in Kalkar stattfand. Bei diesem Wettbewerb traten 15... » mehr

Footer (Druckversion)