Head (Druckversion)

Schulseelsorge

Manchmal hat man das Gefühl, dass nichts mehr so ist wie vorher. Die Gründe hierfür können vielfältig sein: Unausgesprochene Sorgen und Ängste, Trauer, Verzweiflung, Todesfälle in der Familie oder im Freundeskreis, einschneidende Ereignisse im Leben.

Die Schulseelsorge am KBM bietet Ihnen einen geschützten Ort: Hier hören wir Ihnen zu, Sie können eine Beratung in Anspruch nehmen oder gemeinsam versuchen wir einen Weg zu finden, belastende Situationen zu bewältigen.

Grundsätzlich gilt, dass die Schulseelsorge ein freiwilliges Angebot für alle Schülerinnen und Schüler sowie alle Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter unserer Schule (unabhängig von der Religionszugehörigkeit) darstellt. Ebenso unterliegen wir als Schulseelsorgerin und Schulseelsorger der Schweigepflicht, d.h. alles, was mit uns besprochen wird, wird nicht nach außen getragen.

Mit Ihrem Einverständnis besteht auch die Möglichkeit, eine Zusammenarbeit mit unserem Beratungsteam einzugehen, so dass eine individuelle und zielgerichtete Lösungsfindung und Hilfe ermöglicht wird.

Wie können Sie uns erreichen? Für einen ersten Kontakt können Sie uns eine Mail schreiben oder uns persönlich ansprechen.

Im Notfall können Sie einen Kontakt über das Schulbüro K273 zu uns herstellen.

KBM: News

25.06.2019

Abschlussfeier der Höheren Handelsschule

Am 25.06.2019 war es endlich soweit - unsere Schülerinnen und Schüler der Höheren Handelsschule erhielten nach zwei (oder zum Teil mehr) Jahren harter Arbeit ihre... » mehr

09.06.2019

Einschulung der Auszubildenden, die zum 01.08. bzw. 01.09.2019 eingestellt werden

Sehr geehrte Damen und Herren, bitte informieren Sie die Auszubildenden über die Einschulungstermine der Berufsschule, die Sie der folgenden Übersicht entnehmen... » mehr