Head (Druckversion)

Unterricht

Der berufsbezogene Unterricht findet in folgenden Fächern statt:

Wirtschaftslehre (ca. 6 Wochenstunden)

  • Aufgabe/Struktur entwickelter Volkswirtschaften
  • Gesamtwirtschaftliche Probleme
  • Zielkategorien
  • Staatliche Wirtschaftspolitik
  • Abhängigkeiten und Handlungsweisen der Betriebe
  • Umweltschutz
  • Folgen eines vereinigten Europas und weltwirtschaftliche Entwicklungen

Sozialversicherungslehre (ca. 8 Wochenstunden)

  • Formen sozialer und privater Sicherung
  • Historische Aspekte der sozialen Sicherung
  • Intentionen und Wertvorstellungen des Sozialrechts
  • Zweige der Sozialversicherung

Rechtslehre (ca. 6 Wochenstunden)

  • Recht als Grundlage menschlichen Zusammenlebens
  • Funktionen des Rechts
  • Beziehungen zwischen Personen rechtlich würdigen
  • Typische rechtliche Sachverhalte des beruflichen und privaten Lebens mit Hilfe der Rechtsnormen lösen
  • Normen des Verwaltungsrechts und Verwaltungshandelns beachten

Rechnungswesen (ca. 3 Wochenstunden)

  • Kostenbewusstsein und Wirtschaftlichkeitsdenken entwickeln
  • Notwendigkeit einer regelmäßigen und genauen Rechnungslegung
  • Rechenverfahren anwenden, die beruflich und privat von Bedeutung sind
  • Typische Geschäftsfälle im Sozialversicherungsbetrieb anwenden
  • Statistische Grundlagen beherrschen

 

Darüber hinaus erhalten die Schüler Unterricht in den Fächern Datenverarbeitung, Politik, Deutsch und Religion, die in enger Verknüpfung mit den oben genannten Fächern unterrichtet werden.
 

KBM: News

21.09.2017

Einschulung der IT-Auszubildenden

Die IT-Ausbildung am Lernort Schule erfolgt in Kooperation zwischen dem Kaufmännischen Berufskolleg Duisburg-Mitte und dem Bertolt-Brecht-Berufskolleg in Blockform. Die Blockzeiten... » mehr

10.08.2017

Einschulung der Auszubildenden, die zum 01.08. bzw. 01.09.2017 eingestellt werden

Kaufmann/-frau für Büromanagement 30.08.2017   9.00 Uhr Raum K460 ... » mehr

Footer (Druckversion)