Head (Druckversion)

Berufsbild

IT-System-Kaufleute informieren und beraten Kunden bei der Konzeption kompletter IT-Lösungen und stehen Kunden als zentrale Ansprechpartner zur Verfügung. Sie leiten Projekte in kaufmännischer, technischer und organisatorischer Hinsicht, wie die Einführung oder Erweiterung einer IT-Infrastruktur von der ersten Beratung bis zur Übergabe an die Anwender. Sie analysieren kundenspezifische Anforderungen an ein IT-System, entwickeln Lösungsvorschläge, kalkulieren und erstellen Angebote, informieren über Finanzierungsmöglichkeiten und erstellen die Nachkalkulation. Sie sind in der Einführung und Schulung der neuen IT-Systeme tätig und führen Werbemaßnahmen für die IT-Produkte ihres Hauses durch.

IT-System- Kaufleute kennen den Markt und die Einsatzfelder der Produkte des Unternehmens. Ihnen sind betriebswirtschaftliche und arbeitsorganisatorische Zusammenhänge bekannt. Sie haben ein fundiertes Wissen über Vertriebsaufgaben und Verkaufsstrategien.
 

Aufnahmevoraussetzung

Fachoberschulreife - Sekundarstufe I, Fachhochschulreife, Allgemeine Hochschulreife

 

Dauer

3 Jahre

Eine Verkürzung der Ausbildungszeit auf 2 1/2 Jahre ist bei entsprechenden Leistungen im Ausbildungsbetrieb und der Berufsschule möglich.

Abschlussprüfung

Prüfung vor der Industrie- und Handelskammer.

Prüfungsteil A:

  • Projektarbeit / Projektdokumentation, Präsentation und Fachgespräch

Prüfungsteil B:

  • Schriftliche Prüfung in den berufsbezogenen Fächern.

Abschluss:

Berufsabschluss zum/zur IT-Systemkaufmann/IT-Systemkauffrau

 

 

KBM: News

27.06.2017

Abschlussfeier mit Zeugnisübergabe der Kaufleute für Büromanagement

Am 12.07.2017 findet um 11.00 Uhr die Abschlussfeier mit Zeugnisübergabe der Kaufleute für Büromanagement in Raum K 505 statt. » mehr

20.06.2017

Blockzeiten für das Schuljahr 2017/18

Auf den KBM-Webseiten der Bildungsgänge Arbeitsmarktdienstleistungen, Bankkauffrau/-mann, IT-Berufe (Fachinformatiker/-in Anwendungsentwicklung, Fachinformatiker/-in ... » mehr

Footer (Druckversion)