Head (Druckversion)

Berufsbild Bürokauffrau / Bürokaufmann

Die Ausbildung zur Bürokauffrau / zum Bürokaufmann umfasst die selbstständige computergestützte Sachbearbeitung bei eigenständiger Planung, Durchführung und Kontrolle insbesondere in der Personalverwaltung und Entgeltabrechnung, im Rechnungswesen und in der Büroorganisation unter Berücksichtigung rechtlicher Grundlagen und betriebswirtschaftlicher Zusammenhänge. Die Ausbildung wird in Unternehmen in Industrie und Handel sowie im Handwerk angeboten.


Aufnahmevoraussetzungen

Die Einstellungsvoraussetzungen werden von den ausbildenden Unternehmen festgelegt. Die Ausbildung ist mit Fachoberschulreife, Fachhochschulreife und Allgemeiner Hochschulreife möglich.

Dauer

Die Ausbildungszeit beträgt in der Regel drei Jahre. Eine Verkürzung der Ausbildung auf zwei bzw. zweieinhalb Jahre ist im Einvernehmen mit dem Ausbildungsunternehmen möglich.

Abschluss

Es wird der Berufsabschluss zur Bürokauffrau bzw. zum Bürokaufmann erworben.

Abschlussprüfung

Die Auszubildenden legen die Abschlussprüfung vor der Industrie- und Handelskammer in Duisburg oder vor der Handwerkskammer in Düsseldorf ab.

Fächer der schriftlichen Prüfung sind Bürowirtschaft, Rechnungswesen sowie Wirtschafts- und Sozialkunde. Inhalt der praktischen Prüfung sind die Fächer Textverarbeitung und Wirtschafts-informatik/Organisationslehre (Tabellenkalkulation, Datenbankverwaltung). Desweiteren müssen die Auszubildenden eine mündliche Prüfung absolvieren.
 

KBM: News

21.11.2017

KBM gewinnt deutsch-niederländischen Verkäuferwettbewerb 2017

Bereits im Oktober qualifizierte sich Jaqueline Allzeit, Auszubildende bei Lidl, im Rahmen einer zweitägigen Schulung unter 60 Auszubildenden von 15 Berufskollegs aus Deutschland und ... » mehr

16.10.2017

Euregio Verkäuferwettbewerb 2017: KBM im Finale

Bereits zum zweiten Mal nahm das KBM am Halbfinale zum „euregionalen Verkäufer 2017“ teil, das am 05. und 06.10.2017 in Kalkar stattfand. Bei diesem Wettbewerb traten 15... » mehr

Footer (Druckversion)