Head (Druckversion)

Berufsbild Bürokauffrau / Bürokaufmann

Die Ausbildung zur Bürokauffrau / zum Bürokaufmann umfasst die selbstständige computergestützte Sachbearbeitung bei eigenständiger Planung, Durchführung und Kontrolle insbesondere in der Personalverwaltung und Entgeltabrechnung, im Rechnungswesen und in der Büroorganisation unter Berücksichtigung rechtlicher Grundlagen und betriebswirtschaftlicher Zusammenhänge. Die Ausbildung wird in Unternehmen in Industrie und Handel sowie im Handwerk angeboten.


Aufnahmevoraussetzungen

Die Einstellungsvoraussetzungen werden von den ausbildenden Unternehmen festgelegt. Die Ausbildung ist mit Fachoberschulreife, Fachhochschulreife und Allgemeiner Hochschulreife möglich.

Dauer

Die Ausbildungszeit beträgt in der Regel drei Jahre. Eine Verkürzung der Ausbildung auf zwei bzw. zweieinhalb Jahre ist im Einvernehmen mit dem Ausbildungsunternehmen möglich.

Abschluss

Es wird der Berufsabschluss zur Bürokauffrau bzw. zum Bürokaufmann erworben.

Abschlussprüfung

Die Auszubildenden legen die Abschlussprüfung vor der Industrie- und Handelskammer in Duisburg oder vor der Handwerkskammer in Düsseldorf ab.

Fächer der schriftlichen Prüfung sind Bürowirtschaft, Rechnungswesen sowie Wirtschafts- und Sozialkunde. Inhalt der praktischen Prüfung sind die Fächer Textverarbeitung und Wirtschafts-informatik/Organisationslehre (Tabellenkalkulation, Datenbankverwaltung). Desweiteren müssen die Auszubildenden eine mündliche Prüfung absolvieren.
 

KBM: News

13.06.2018

Zwei erste Plätze beim dritten schulinternen Verkäuferwettbewerb

Nach dem erfolgreichen Gewinn des euregionalen Verkäuferwettbewerbs im November letzten Jahres traten in einer Vorauswahl fünf Kandidaten beim dritten schulinternen... » mehr

12.06.2018

Kaufleute im E-Commerce: Neuer Ausbildungsberuf am KBM

Das stetige Wachstum des Onlinehandels und die dadurch neu entstehenden Aufgabengebiete schaffen einen großen Bedarf an qualifizierten Fachkräften. Mit der Einrichtung dieses... » mehr