Head (Druckversion)

Bildungsziel der Berufsschule


In den Fachklassen für die einzelnen Ausbildungsberufe wird der schulische Teil einer Berufsausbildung nach dem Berufsbildungsgesetz oder der Handwerksordnung vermittelt.

Hierzu orientiert sich der Unterricht in den Fachklassen stark an den speziellen Anforderungen der einzelnen Ausbildungsberufe. Diese Integration der jeweiligen beruflichen Anforderungen in den Unterricht bezieht sich sowohl auf den berufsbezogenen Lernbereich als auch auf die Fächer Deutsch/Kommunikation, Sport/Gesundheitsförderung, Politik/Gesellschaftslehre und Religionslehre (berufsübergreifender Bereich).

Außerdem besteht die Möglichkeit im Differenzierungsbereich weitere Unterrichtsangebote wie Förderunterricht und Zusatzqualifikationen anzubieten. Das Angebot und der dafür erforderliche Stundenumfang werden von den jeweiligen Bildungsgängen je nach der Leistungsfähigkeit und den Neigungen der Schülerinnen und Schüler festgelegt.
 

KBM: News

06.06.2019

„Prickelt es schon ein bizzle ?“

Auch in diesem Jahr sahen die Zuschauer einen spannenden euregionalen Verkäuferwettbewerb, der am 27.05.2019 bereits zum vierten Mal bei uns in der Aula ausgetragen wurde. Mit Marie ... » mehr

12.04.2019

Einschulung der Auszubildenden, die zum 01.08. bzw. 01.09.2019 eingestellt werden

Sehr geehrte Damen und Herren, bitte informieren Sie die Auszubildenden über die Einschulungstermine der Berufsschule, die Sie der folgenden Übersicht entnehmen... » mehr